Repräsentatives Schloss zu verkaufen in Düsseldorf, NRW - "Schloss Garath"




Objektart

gewerblich ausgebaute Schlossanlage

Lage

Düsseldorf - Garath

Grundstück

ca. 5.500 m²

Baujahr

1912 - 1913
Toreinfahrt: 1620

Ursprungsbaujahr im
9. Jahrhundert als Rittersitz

Sanierung

1991 - 1993

Nutzfläche

ca. 2.200 m² Nutzfläche
ca. 660 m² Keller und Lager

= ca. 2.860 m² gesamt

Gebäudeteile

Hauptresidenz
Nebengebäude 1
Nebengebäude 2

PKW

47 Stellplätze
Nutzung eine gewerbliche Nutzung ist optimal möglich
Mieteinnahmen (IST) ca. 212.000,- Euro/p.a.
Mieteinnahmen (SOLL) ca. 282.000,- Euro/p.a.


Schloss Garath ist ein Ende des 13. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähntes Anwesen im südlich gelegenen Düsseldorfer Stadtteil Garath.

Insgesamt verfügen die Gebäude über eine Fläche von ca. 2.860 m², die sich in 1.620 m² repräsentative Hauptflächen, sowie in weitere 1.240 m² Nebennutz- und insbesondere auch Verkehrsflächen gliedern.



TORHAUS (ZUGANG INNENHOF)




FRONTANSICHT MIT VORFAHRT


EMPFANGSBEREICH


BLICK IN DIE PARKANLAGE


Das Objekt steht unter Denkmalschutz. Ein Energieausweis wird nicht benötigt.


Kaufpreis:

5.300.000,- Euro

Käufercourtage:

3,57 % (inkl. 19 % MwSt.)



Weitere Abbildungen, Grundrisse und ergänzende Informationen entnehmen Sie bitte unseren Verkaufsunterlagen.

Für eine Beratung oder zur Vereinbarung einer Innenbesichtigung erreichen Sie uns unter 0211 / 890 36 90. Bitte geben Sie bei einer Anfrage per E-Mail Ihre Anschrift und Ihre Rufnummer mit an.





Immobilienangebote in der Übersicht
Historische Liegenschaften